Die r.k. Kirche im Faschismus

"Jessasmaria" hieß eine Tonbildschau von Dipl.Ing Peter Witz aus den 1980er-Jahren über die Geschichte der katholischen Kirche im faschistischen Zeitalter, jetzt liegt diese Schau auch auf YouTube vor (25 min):





Peter Witz war in der vordigitalen Zeit als Produzent von Tonbildshows, das waren unter Verwendung mehrerer Projektoren und Tongeräten gesteuert ablaufende Lichtbildervorträge, bekannt. Peter Witz erstellte auf Bestellung und nach eigenen Ideen eine Menge dieser damals gerne verwendeten Produkte.
Als Mitglied des österr. Freidenkerbundes produzierte er die obige Tonbildschau. Als die digitale Fotographie und Videotechnik Einzug hielten, stieg auch Peter Witz in die neue Technik ein und bot in seiner Firma RedStarMedia die früher als Tonbildshows gebildeten Produkte nun auf DVD an. Peter Witz ist leider am 28. Februar 2010 einem Herzleiden erlegen.

Nach oben