Umfragen BRD Juli 2019

Hier aktuelle Wahlumfragen aus der BRD vom anfangs Juli (1.-4.7.2019) im Durchschnitt und im Vergelich zur Bundestagswahl 2017:

Schon seit einiger Zeit stehen in Deutschland die Grünen im Wettbewerb mit CDU/CSU um die Position der stärksten Partei. Die SPD ist im Zerfall, 20,5 bei der BTW 2017, jetzt nur noch 13 %, die Partei tut aber auch alles, um sich selbst zu liquidieren. Sie ist in der Koalitionsregierung mit CDU/CSU der Zustimmungslieferer, irgendwelche Erfolge für das seinerzeitige eigene Wählerklientel sind nicht wahrnehmbar. Die Linke ist auch nicht fähig, die Ersatzpartei für die SPD zu machen, sie verliert selber ebenfalls Wähler. Die "Alternative für Deutschland" ist eine eher politisch ungeschickte Partei, sie ist zwar aktuell stärker als die SPD, aber Stimmen hat sie ihr keine abgenommen, die verloren gegangenen SPD-Stimmen sind überwiegend bei den Grünen gelandet, diese sind dabei, sich gegenüber 2017 zu verdreifachen. Das liegt speziell am grünen Engagement in Sachen Klimaschutz, der sehr viele Leute bewegt, auch in Sachen soziale Sicherheit trauen den Grünen ehemalige SPD-Wähler heute mehr zu als der arschlahm und CDU-hörig gewordenen ehemaligen Partei der arbeitenden Menschen.

Die österreichischen Sozialdemokraten sind mit nur noch 20 Umfrageprozent auch ziemlich am Semmerl, aber die in der BRD sind tatsächlich am Aussterben. Das alles ist insgesamt eine Folge des Neoliberalismus:
Die globale Profitherrschaft kürzt die Löhne in den entwickelten Ländern und keine Partei hat irgendwo dazu auch nur irgendwas gesagt...